Schgh – Corsin Fontana

Die Werke des Schweizer Künstlers im interkulturellen Dialog

 

Titelinformation

Herausgegeben und mit einem Text von Stephan Kunz

1. Auflage

, 2021

Text Deutsch und Arabisch

Broschur

168 Seiten, 134 farbige Abbildungen

18 x 23 cm

ISBN 978-3-03942-043-8

In Zusammenarbeit mit dem Bündner Kunstmuseum Chur

Inhalt

Das Werk des Schweizer Künstlers Corsin Fontana ist geprägt von dessen zahlreichen Reisen nach Nordamerika und Afrika. Sein Interesse an Berber-, arabischen und afrikanischen Kulturen bildet dabei den Ausgangspunkt einer intensiven und langjährigen Auseinandersetzung mit deren Musikformen. So liess sich Fontana in Marokko vom öffentlichen Leben, von den Performances auf Plätzen und religiösen Traditionen wie den täglichen Gebetsrufen inspirieren, machte Audioaufnahmen dieser Momente und trat in einen Austausch mit lokalen Musikern und musikkundigen Einheimischen. Für den privaten Gebrauch erwarb er Musikkassetten, infolge weiterer Reisen entstand dadurch eine umfangreiche Sammlung populärer und klassischer Musik aus dem arabischen Raum, aber auch aus Indien und Pakistan. Afrikanische Musik, Berber- und Gnawamusik machen weitere wichtige Teile davon aus.

In Schgh – Corsin Fontana – der Titel ist eine Lautmalerei in Anlehnung an den Bündner Dialekt – werden die Cover von Musikkassetten aus der Sammlung Fontanas assoziativ seinen eigenen, vorrangig neuen oder bisher nicht gezeigten Werken gegenübergestellt. Es ist ein frischer Blick auf Fontanas Schaffen, der seine Inspirationsquellen erklingen lässt.

 

Corsin Fontana ist 1944 in Domat/Ems in Graubünden geboren. Seit 1967 lebt und arbeitet er als freier Künstler in Basel und Cumbel.

 

Stephan Kunz ist seit 2011 künstlerischer Direktor des Bündner Kunstmuseums Chur. Davor war er langjähriger Kurator und stellvertretender Direktor des Aargauer Kunsthauses, Aarau.

Autoren & Herausgeber
Bitte schicken Sie mir ein Rezensionsexemplar.
Bitte schicken Sie mir folgende hochaufgelöste Bilddaten:

Cover

# 65, 2020, Ölkreide auf Leinwand, 176 × 124 cm; Corsin Fontana / Tony Wuethrich Galerie © Corsin Fontana, Foto: Serge Hasenböhler

Ohne Titel, 2020, Ölkreide auf Papier, 38 × 30 cm; Privatsammlung © Corsin Fontana, Foto: Serge Hasenböhler

Ohne Titel, 2021, Ölkreide auf Papier, 33 × 25 cm; Martin Hürlimann, Chur © Corsin Fontana, Foto: Tony Wuethrich Galerie

Offene Räume (18-teilig), 2003, Ölkreide auf Papier, je 48 × 36 cm; Privatsammlung Basel © Corsin Fontana, Foto: Martin P. Bühler

Ohne Titel, # 6, 2012, Ölkreide auf Leinwand, 176 × 124 cm; Sammlung T. W. Basel © Corsin Fontana, Foto: Basile Bornand

Ohne Titel, 2000, Ölkreide auf Papier, 66 × 51 cm; Corsin Fontana / Tony Wuethrich Galerie © Corsin Fontana, Foto: Christian Baur

Horizontal (8-teilig), 2003/2007, Ölkreide auf Papier, je 65 × 50 cm; Privatsammlung Zürich © Corsin Fontana, Foto: Martin P. Bühler

Dietschi / Stampa, 1980, Sonnenbelichtung auf holzhaltiges Papier, 61,8 × 44,8 cm; im Besitz des Künstlers © Corsin Fontana, Foto: Serge Hasenböhler

Klicken Sie hier und wir schicken Ihnen ein vollständiges Pressedossier mit diesen und weiteren Abbildungen

 

Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Buchrezension inklusive Nennung von Verlag, Herausgeber oder Autor und Buchtitel verwendet und müssen mit dem entsprechenden Copyright-Hinweis abgedruckt werden, den Sie mit den bestellten Bilddaten erhalten.

 

Firma
Firma
Strasse
PLZ
Land
Bemerkungen
Kommentar
  Absenden