Bern modern

Bern modern


Das Kompendium zur Architektur der 1920er- und 1930er-Jahre in den Berner Aussenquartieren von Ralph Gentner und Markus Jakob lädt ein zu einem Architektur-Spaziergang mit vielen Entdeckungen!

«Innerhalb des intellektuellen Fetischs Zwischenkriegsarchitektur kümmert sich Bern Modern um die vergessenen Stücke statt um die Ikonen, um die in Obstberg, Kirchenfeld, Mattenhof, Monbijou, Länggasse und Bern-West versenkten, in der föderalistisch-unverbindlichen Stadtplanung verborgenen Findlinge jener europäischen Auf- und Abbruchszeit. Alle um ein Haar vergessen, hätte sie dieses feine Buch nicht lustvoll wieder aus der Mottenkiste vorgeholt.»
Mirko Schwab, KSB Kulturmagazin

Mehr und Buch kaufen

Never Stop Reading

Never Stop Reading


Besuchen Sie unseren Buchladen in der Spiegelgasse! Wir bieten ein ausgesuchtes Angebot von Büchern zu Architektur, Kunst, Design sowie English Books, gemütliche Sitzgelegenheiten und Kaffee! Ausserdem präsentieren wir Fotoausstellungen und ein abwechslungsreiches Programm an Abendveranstaltungen. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.neverstopreading.com.

 

Möchten Sie den Newsletter per E-Mail oder das zweimonatliche Programm per Post erhalten? Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail an publicity@park-books.com!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
(Foto links von Thomas Egli)

Neuerscheinungen